26.02.02 06:18 Uhr
 50
 

Blumensträuße bei Asiaten unbeliebt

Oft gibt es als kleines Mitbringsel zu Festen oder als Dankeschön für bestimmte Dinge einen Blumenstrauß geschenkt. Mit einem Blumenstrauß kann man nicht falsch liegen, denkt man.


Das es aber gehörige Unterschiede in Sachen 'Blumensträuße' gibt hat nun die Zeitschrift 'Floristik International' gezeigt. So sind Blumensträuße im asiatischen Raum, relativ unbeliebt und gelten als 'wildes oder dichtgedrängtes Gebilde'.

Auch die Art der Übergabe der Sträuße ist entscheidend. So sollte der Strauß offen zur Geltung kommen und nicht in Papier eingewickelt sein, auch ein paar dabei an den Empfänger gerichtete Worte wirken sich meist positiv aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schoonie
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Blume
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?