25.02.02 22:31 Uhr
 69
 

Nach Dopingskandal: IOC rechnet mit noch mehr Dopingfällen

Das Internationale Olympische Komitee rechnet auch nach Beendigung der Olympischen Spiele in Salt Lake City mit weiteren positiven Dopingproben.


Wie sternshortnews bereits berichtete, wartet man noch auf die B-Proben der Sportler Johann Mühlegg, Larissa Lazutina und Olga Danilowa. Doch dies scheint nur die Spitze des Eisberges zu sein.

Es werden zur Zeit noch mehrere andere Proben von verschiedenen Sportlern auf Doping untersucht.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Doping, IOC
Quelle: relaunch.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?