25.02.02 21:03 Uhr
 66
 

Insolvenzverwaltung bei ELSA AG

Das Amtsgericht Aachen hat für die ELSA AG eine vorläufige Insolvenzverwaltung als Sicherungsmaßnahme angeordnet. Eine Bestandsaufnahme und Prüfung der Fortsetzungsfähigkeit wurde eingeleitet.

Der Vorstand hatte heute einen Insolvenzantrag gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Thomas Georg von der Kanzlei Mönning & Georg bestellt.

Die Aktie verliert heute in Frankfurt über 26 Prozent. Sie wird nun bei 0,67 Euro gehandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Insolvenz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltwirtschaftsforum kürt Norwegen zum lebenswertesten Land der Welt
Veganz: Erste vegetarische Supermarktkette ist insolvent