25.02.02 19:05 Uhr
 119
 

F1: Honda Motor hat Probleme - Ingenieure arbeiten an den Problemen

Der neue Honda-Motor, mit denen die Teams Jordan und BAR ausgestattet werden sollen, scheint große Probleme zu haben. Dem neuen Motor fehlt es an Leistung und er soll unzuverlässig sein.

Eddi Jordan meinte zu den Problemen, dass man bei Honda bereits an den Problemen arbeitet. Auch sein Team versuche die Fehler zu finden und zu beseitigen. Das Jordan Team hat letzte Woche bereits eine neue Ausbaustufe des Motors getestet.

Für das Grand Prix Wochenende in Melbourne kündigte Honda eine weitere Ausbaustufe des Motors an.
Am Wochenende werden wir sehen, ob Honda die Probleme in den Griff bekommen hat und die Teams mit dem neuem Motor zufrieden sein werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Motor, Problem, Honda
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Für Sieger Christopher Froome ist diesmal Richie Porte Favorit
Jan Ullrich fühlt sich auf Doping reduziert: "Radsport ist für mich gegessen"
Radsport: Erster Dopingfall schon vor Tour-de-France-Start



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lesbische AfD-Chefin Alice Weidel gegen "Ehe für alle" wegen "Islamisierung"
Ekel-Zustände in süddeutschen Bäckereien
Leipzig: Mensch gegen Affe - Zoff zwischen Zoo-Direktor und Zotteltier


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?