25.02.02 18:30 Uhr
 34
 

Köln: Song geht bei Abstieg

Der Abwehrspieler Rigobert Song, der zur Zeit noch beim 1.FC Köln spielt, kündigt an: 'In der zweiten Liga spiele ich sicher nicht.' Doch zur Zeit sieht es nicht gerade so aus, als ob der 1.FC Köln in der 1.Liga bleibt.


Falls der 1.FC Köln absteigt, wäre Rigobert Song nur ein halbes Jahr beim 1.FC Köln geblieben. Denn er kam in der Winterpause für 1.02 Millionen Euro von West Ham United.

Er meint aber, dass er alles geben wird, dass Köln in der 1.Liga bleibt. Er meinte: „Ich bin Profi. Ich werde den Kopf oben behalten und alles geben. Schließlich bin ich gekommen, um zu helfen, die Liga zu halten. Wir müssen jetzt volles Risiko gehen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Köln, Song, Abstieg
Quelle: www.teamtalk.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?