25.02.02 18:02 Uhr
 33
 

Olympia: Deutsche Sporthilfe zahlt Rekordprämie an Medaillengewinner

Die deutsche Sporthilfe entlohnt die guten Leistungen der deutschen Sportler fürstlich. Insgesamt erhalten die Sportler 631.000 Euro. Das sind rund 25 Prozent mehr als man nach den Olympischen Spielen 1998 in Nagano ausschüttete.

Bereits im Vorfeld der 19. Winterspiele in Salt Lake City wurden 1.472.000 Millionen Euro als Fördermittel investiert.
Die Stiftung ist hocherfreut über die zwölf Goldmedaillen, die man nicht zuletzt aufgrund gezielter Förderung gewinnen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Sport, Rekord, Olympia, Olymp, Medaille
Quelle: relaunch.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: US-Reporter fragt Schweinsteiger, ob er mit Chicago nun die WM gewinnt
Fußball: Manuel Neuer muss sich wegen Fußverletzung Operation unterziehen
Fußball: Mahmoud Dahoud von Borussia Mönchengladbach wechselt wohl zum BVB



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?