25.02.02 18:01 Uhr
 50
 

Opel will Verlust dieses Jahr halbieren

Schon im Geschäftsjahr 2002 will Opel seinen Verlust aus dem letzten Jahr von 674 Mio. Euro halbieren. Man rechne mit ca. 320 Mio. Euro Verlust für dieses Geschäftsjahr.

Nach zahlreichen Qualitätsmängeln und Problemen im Konzern leidet Opel zur Zeit stark an den Imageverlusten. Doch mit einer Modelloffensive und verbesserter Qualität soll Opel wieder in die Gewinnzone kommen. Das sei schon für 2003 geplant.

Dabei setzt Opel vor allem auf den neuen Vectra, der das Unternehmen wieder nach oben bringen soll. 2004 wird dann der Astra-Nachfolger kommen, und 2005 gibt es denn Nachfolger des Erfolgmodells Zafira.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dr.X
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Jahr, Verlust, Opel
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Abgastests für neu zugelassene Autos ab Herbst 2018
Steuererhöhung durch neue Abgastests
Kölner Polizei warnt über 150 Raser



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Bundesregierung sucht dringend Abschiebehelfer
Türkei: Verbot von Kuppelshows im Fernsehen per Dekret


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?