25.02.02 18:01 Uhr
 50
 

Opel will Verlust dieses Jahr halbieren

Schon im Geschäftsjahr 2002 will Opel seinen Verlust aus dem letzten Jahr von 674 Mio. Euro halbieren. Man rechne mit ca. 320 Mio. Euro Verlust für dieses Geschäftsjahr.

Nach zahlreichen Qualitätsmängeln und Problemen im Konzern leidet Opel zur Zeit stark an den Imageverlusten. Doch mit einer Modelloffensive und verbesserter Qualität soll Opel wieder in die Gewinnzone kommen. Das sei schon für 2003 geplant.

Dabei setzt Opel vor allem auf den neuen Vectra, der das Unternehmen wieder nach oben bringen soll. 2004 wird dann der Astra-Nachfolger kommen, und 2005 gibt es denn Nachfolger des Erfolgmodells Zafira.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dr.X
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Jahr, Verlust, Opel
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?