25.02.02 17:19 Uhr
 46
 

F1: Michelin reist mit 1900 Reifen nach Melbourne

Der französische Reifenlieferant Michelin bringt für das erste Rennen in Melbourne 1900 Reifen mit. Für Michelin wird in Melbourne die zweite Saison nach dem Comeback im letzten Jahr beginnen.

Man blickt sehr zuversichtlich nach Down Under und möchte an die letztjährigen Erfolge anknüpfen. Durch den Wechseln von McLaren verspricht sich Michelin auch eine Menge, da man dadurch den Reifen noch weiterentwickeln kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Reifen, Melbourne, Michelin
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Serena Williams hat schwanger die Australian Open gewonnen
Tennis: Fed-Cup-Team bleibt in Weltgruppe - Görges verhindert Abstieg
Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auschwitz-Komitee hält Papst-Vergleich von KZ und Flüchtlingscamps für "legitim"
Chile: Freund von Arturo Vidals Schwester mit sechs Schüssen in Auto getötet
Alexander Gauland und Alice Weidel neues Spitzen-Duo der AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?