25.02.02 17:07 Uhr
 82
 

Angeklagter trägt Beute im Gerichtssaal

Der wegen Überfalls auf ein Schuhgeschäft in Casper/Wyoming Angeklagte Charles Taylor war sich so sicher frei gesprochen zu werden, dass er sich in seinem Sitz zurücklehnte und seine Füsse auf dem Tisch vor ihm ablegte.

Richter James Fleetwood reichte nur ein Blick auf die Sohlen der Schuhe des Angeklagten, um ihn schuldig zu sprechen, denn dort klebten noch die Etiketten des überfallenen Ladens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cheetah83
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Beute, Angeklagt, Gerichtssaal
Quelle: www.kurios.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?