25.02.02 17:05 Uhr
 95
 

4985 Kilometer-Reise zum Rasenmähen

Der zwölfjährige Ryan Tripp aus Baever/Utah legte 4985 km auf seinem Rasenmäher zurück, weil er den Rasen des Weißen Hauses in Washington mähen wollten.

42 Tage brauchte er für diese Reise, um dann vor dem Tor des Weißen Hauses abgewiesen zu werden, allerdings durfte er dann den Rasen vor dem Capitol mähen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cheetah83
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Reise, Kilometer, Rasen
Quelle: www.kurios.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
"Hau ab"-Rufe gegen Kanzlerin bei Wahlkampfauftritten in Sachsen und Thüringen
Republikanischer Senator spricht Donald Trump Amtskompetenz ab: Droht Absetzung?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?