25.02.02 16:42 Uhr
 19
 

Kunststoff-Spielhosen für Kinder enthalten gefährliche Schadstoffe

Der 'Öko Test' testete Kunststoff-Spielhosen für Kinder. Dabei fand man heraus, dass viele sogenannte 'Matschhosen' gefährliche Schadstoffe enthalten und deshalb auf den Sondermüll gehören. Außerdem bekam bei der Bewertung keine Hose eine gute Note.

Bei dem Test fand man heraus, dass alle Spielhosen Tributylzinn (TBT) enthalten. TBT ist eine zinnorganische Verbindung und kann bei Tieren das Immun- und Hormonsystem beeinflussen. Beim Menschen könnten ebenfalls diese Auswirkungen eintreten.

Außerdem fand man in zwei Hosen Triclosan, eine Halogenverbindung. Dies könnte sich negativ auf die Leberfunktion auswirken.
In neun weiteren Hosen fand man unter anderem PVC.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: t0ny
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Spiel, Gefahr, Kunst, Kunststoff, Schadstoff
Quelle: gesund.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?