25.02.02 15:17 Uhr
 159
 

Sexueller Missbrauch an Kindern: Etwa 200.000 Fälle pro Jahr

In einem Jahr werden in Deutschland etwa 20.000 Fälle von sexuellen Missbrauch an Kindern bekannt. Da sich aber viele Opfer nicht trauen, die ihnen angetanen Straftaten zu melden, gehen Experten von 200.000 Fällen aus.

Nicht immer ist der Missbrauch mit Vergewaltigung gleichzusetzen, so der Direktor der Kriminologischen Zentralstelle Egg. Immer mehr Kinder werden verführt und das von Personen ihres Vertrauens, wie Lehrern oder Stiefeltern.

Nicht nur Mädchen werden missbraucht, sondern auch Jungen, deren Zahl sich auf etwa 25 % der Fälle schätzen lässt. Außerdem sind nicht in jedem Fall Männer als Täter auszumachen, in etwa 5 % der bekannten Fälle sind es Frauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blablanews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Fall, Missbrauch
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann stirbt nach Sturz aus brennendem Hochhaus
Elsteraue: Vermieterin will Mieter mit Tonnen Bauschutt vor der Tür herausekeln
USA: Über 90 Konzertbesucher von Chance the Rapper erleiden Alkoholvergiftung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frank Elstners Twitterbeschwerde an Air Berlin führt zu absurden Antworten
China: Autodieb überrascht Besitzer beim Sex in Wagen
Berlin: Mann stirbt nach Sturz aus brennendem Hochhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?