25.02.02 15:11 Uhr
 192
 

Noch mehr Motorsport bei RTL in Planung

Nicht nur bei der Formel 1, auch in anderen Motorsportarten will der Kölner Sender RTL seine Berichterstattung ausbauen. RTL Chefredakteur Hans Mahr: 'Wir wollen in Magazinen über die folgenden Rennen informieren.'

Insbesondere auf die verschiedenen Rennstrecken soll dabei in der um eine halbe Stunde verlängerten Sendezeit eingegangen werden.

Bei der geplanten Berichterstattung über die Rallye-WM sei man jedoch noch nicht über Gespräche hinausgekommen. In den nächsten Wochen soll auch da eine Entscheidung fallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Motor, RTL, Motorsport
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mario Basler sauer: Kein Bundesligaklub "traue sich" ihn zu verpflichten
Fußball: Dresden-Fans drohen Jan Böhmermann - "Dummes Wessimaul halten"
Fußball: Indonesischer Torwart nach Zusammenstoß auf Platz verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?