25.02.02 14:38 Uhr
 3
 

General Motors hebt Prognosen an

Der Automobilriese General Motors (GM) Corp. meldete am Montag, dass er seine Prognosen für das Ergebnis und das Produktionsvolumen im ersten Quartal bzw. im Gesamtjahr angehoben hat, was das Ergebnis höherer Umsätze ist.

Demnach rechnet der Konzern nun mit einem Gewinn von 1,20 Dollar pro Aktie, wobei weder die Sparte Hughes noch sonstige Sonderbelastungen aus der Restrukturierung der Europa-Aktivitäten hierin enthalten sind.Zuvor ging man von einem Gewinn von 1,00 Dollar pro Aktie aus.

Für 2002 wird ein Gewinn von 3,50 Dollar pro Aktie (vor Hughes und Sonderbelastungen) prognostiziert. Die Erhöhung um 50 Cents zur vorherigen Prognose ist GM zufolge vor allem auf eine erwartete Steigerung des Produktionsvolumens zurückzuführen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Motor, Prognose, General, General Motors
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

General Motors stoppt Produktion in Venezuela
USA: General Motors entlässt Tausende Mitarbeiter
General Motors will Corvette als Elektroauto vermarkten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

General Motors stoppt Produktion in Venezuela
USA: General Motors entlässt Tausende Mitarbeiter
General Motors will Corvette als Elektroauto vermarkten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?