25.02.02 14:32 Uhr
 10
 

VII Südamerika-Spiele – 3.400 Sportler aus 13 Ländern am Start

Bogota: Wie eine kolumbianische Nachrichtenagentur heute meldet, haben sich bereits 3.400 Sportler aus 13 südamerikanischen Ländern zu den diesjährigen Südamerika-Spielen angemeldet.

Ihre Teilnahme nicht bestätigt, haben bisher lediglich Guyana und Surinam. Ab dem kommenden 6. April findet das größte Sportereignis des Iberoamerikanischen Raums in Kolumbien statt.

Zehn Tage lang werden die Sportler in 27 Disziplinen um die begehrten Medaillen kämpfen. Gastgeber Kolumbien schickt allein 460 Sportler an den Start.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Spiel, Land, Start, Sportler, Südamerika
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy
Fußball-WM: Experte warnt vor "Foulspiel" und Bestechungen durch Regierung
Fußball: Neu-Bayer Leon Goretzka bei Schalke-Spiel von Fans massiv ausgebuht



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Operatives Abwehrzentrum ermittelt gegen Rechtsextreme in Wurzen
YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?