25.02.02 14:32 Uhr
 10
 

VII Südamerika-Spiele – 3.400 Sportler aus 13 Ländern am Start

Bogota: Wie eine kolumbianische Nachrichtenagentur heute meldet, haben sich bereits 3.400 Sportler aus 13 südamerikanischen Ländern zu den diesjährigen Südamerika-Spielen angemeldet.

Ihre Teilnahme nicht bestätigt, haben bisher lediglich Guyana und Surinam. Ab dem kommenden 6. April findet das größte Sportereignis des Iberoamerikanischen Raums in Kolumbien statt.

Zehn Tage lang werden die Sportler in 27 Disziplinen um die begehrten Medaillen kämpfen. Gastgeber Kolumbien schickt allein 460 Sportler an den Start.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Spiel, Land, Start, Sportler, Südamerika
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag
Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier
Fußball: Guillermo Varela von Frankfurt vor Pokalfinale wegen Tattoo gesperrt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?