25.02.02 14:10 Uhr
 397
 

Nach Doping: König sagt Audienz mit Mühlegg ab

Auch der spanische König, Juan Carlos, distanziert sich von Johann Mühlegg. Eigentlich sollte der Wahlspanier nach dem Gewinn seiner Goldmedaillen für Spanien den König persönlich kennenlernen.

Doch nach der Doping-Affäre um Mühlegg sagte das spanische Königshaus kurzerhand den Termin ab, dies bestätigte eine Sprecherin des Königshauses. Einen neuen Termin mit Mühlegg gäbe es noch nicht.

Gleichzeitig betonte man, dass man erst sehen wolle, wie sich die weitere Situation um den Doping-Fall Mühlegg entwickelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Doping, König, Audienz, Mühle
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?