25.02.02 14:10 Uhr
 397
 

Nach Doping: König sagt Audienz mit Mühlegg ab

Auch der spanische König, Juan Carlos, distanziert sich von Johann Mühlegg. Eigentlich sollte der Wahlspanier nach dem Gewinn seiner Goldmedaillen für Spanien den König persönlich kennenlernen.

Doch nach der Doping-Affäre um Mühlegg sagte das spanische Königshaus kurzerhand den Termin ab, dies bestätigte eine Sprecherin des Königshauses. Einen neuen Termin mit Mühlegg gäbe es noch nicht.

Gleichzeitig betonte man, dass man erst sehen wolle, wie sich die weitere Situation um den Doping-Fall Mühlegg entwickelt.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Doping, König, Audienz, Mühle
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?