25.02.02 14:04 Uhr
 87
 

Spanien: Passagier im Flugzeug verhaftet – Pistole im Koffer

Madrid: Auf dem internationalen Flughafen von Madrid verhaftete die Polizei heute einen Passagier aus Mali, nachdem man in dessen Gepäck eine Pistole Kaliber 6,35 gefunden hatte.

Die Waffe fiel bei einer Stichprobenkontrolle des bereits fakturierten Gepäcks auf. Polizisten suchten daraufhin nach dem Inhaber des Gepäckstücks, einem 39-jährigen Mann, der nach Bamako in der Republik Mali fliegen wollte

Dieser hatte bereits das Flugzeug bestiegen und wurde von der Polizei innerhalb der Maschine verhaftet. Er gab an, die Waffe sei Eigentum seines Bruders und er habe lediglich die Reise nutzen wollen, um sie zurückzugeben.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Spanien, Flugzeug, Passagier, Pistole, Koffer
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert
Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?