25.02.02 13:26 Uhr
 2
 

b.i.s. erreicht im ersten Quartal positives Ergebnis

Trotz eines Umsatzrückgangs von 2,62 Mio. Euro auf 2,14 Mio. Euro konnte der Finanzdaten-Dienstleister b.i.s. im ersten Quartal ein positives Ergebnis erreichen. Dies sei vor allem auf dem Ausbau der Marktanteile in margenstarken Bereichen zurückzuführen, so das Unternehmen.

Unter dem Strich blieb für das erste Quartal ein EBIT von 0,04 Mio. Euro nach einem Minus von 0,26 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Pro Aktie ergibt sich damit ein Gewinn von 0,04 Euro. Gleichzeitig verfügt das Unternehmen über 3 Euro je Aktie an liquiden Mitteln.

Die Aktie reagiert heute mit einem Plus von 4,7 Prozent auf 4 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Ergebnis
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer
Deutschlands größter Baukonzern Hochtief würde Mauer zu Mexiko bauen wollen
Mindestlöhne in EU deutlich gestiegen: In Deutschland ist er spürbar niedriger



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 25-Jähriger nach Bluttat an zwei Senioren in deren Wohnung gefasst
Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer
"True Blood"-Vampir Stephen Moyer Hauptdarsteller in neuer "X-Men"-Serie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?