25.02.02 13:15 Uhr
 359
 

Dark Age of Camelot: Nach Charakterverkauf über Ebay wurde Account gesperrt

Nachdem ein Spieler des beliebten Online-Rollenspiels versuchte aus seinen sehr hochentwickelten Charakteren über das Online-Auktionshaus Ebay Geld zu schlagen, wurde sein Spieleaccount gesperrt.

Anders als bei Diablo 2 und Ultima Online, bei denen der Handel mit fertigen Charakteren und virtuellen Utensilien floriert, ist es bei Dark Age of Camelot durch das Lizenzabkommen strengstens verboten.


WebReporter: Hiesl
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: eBay, Account, Charakter
Quelle: www.gamigo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?