25.02.02 12:41 Uhr
 70
 

Millionen-Coup: Geldtransporter ausgeraubt -Fahrer von Kollegen gefesselt

Am frühen Morgen wurde heute in Frankfurt ein Geldtransporter ausgeraubt, bei dem die Polizei von einer Beute in Millionenhöhe ausgeht.

Der Kollege des Geldtransporter-Fahrers soll den Mann überwältigt und gefesselt haben, so erste Erkenntnisse der Polizei.
Eine Großfahndung nach dem flüchtigen Täter wurde bereits eingeleitet.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Fahrer, Kollege, Coup, Geldtransporter, Geldtransport
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?