25.02.02 12:23 Uhr
 31
 

Massive Streiks in Südkorea

Tausende Arbeiter in Südkorea streiken wegen eines umstrittenen Privatisierungsplans.

Viele Pendler saßen wegen der etwa 5000 streikenden Arbeiter fest.

Die Arbeitsverweigerung wird von der Regierung als illegal angesehen. Streikende Arbeiter sollen so gut wie möglich durch Soldaten ersetzt werden. Rund 100000 Arbeiter der Metall- und Autoindustrie wollen in den nächsten Tagen noch ihre Arbeit niederlegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheRealJavaEngel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Streik, Südkorea
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!
Tritte ins Gesicht - Ausländerin von "deutschen Fachkräften" ins Krankenhaus getreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?