25.02.02 11:08 Uhr
 1.554
 

Test: "Donald Duck" auf Einkaufstour im Internet

Schlechte Noten bekamen die meisten Online-Shops bei einem Versuch der Beratungsgesellschaft eBackoffice GmbH. Nur 10 % der Online-Händler überprüfen die Daten ihrer Besteller auf Vollständigkeit, bemängelte eBackoffice.

Schlimmer noch, beim Test von 100 Online-Shops gelang es bei zwei Drittel anhand einer Kreditkarte unter dem Namen 'Donald Duck' eine Bestellung aufzugeben.

Dabei kam auch zu Tage, dass bei 5 % der Online-Shops überhaupt nicht die Kreditkartennummer überprüft wurde. Auch willkürlich eingegebene Nummern wurden akzeptiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Test, Einkauf
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Path Out": Syrer entwickelt Computerspiel über seine Flucht
Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Nach Pannen steht Videobeweis in Bundesliga vor dem Aus
FDP fordert neuen Rechtsstatus für Flüchtlinge aus Kriegs- und Krisengebieten
Studie: Vitamin-B-Präparate erhöhen auch bei Nichtrauchern Lungenkrebsrisiko


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?