25.02.02 10:38 Uhr
 5.041
 

T-DSL: Deutsche Telekom berechnet weniger für analog - mehr für ISDN

Ab heute dem 25.02.2002 gelten für alle Neukunden bei der Deutschen Telekom neue Nutzungs-Preise im Bezug auf T-DSL. Demnach müssen analog-Kunden ab sofort statt 20,40 €, nur noch 19,99 € pro Monat für den Breitband-Anschluss bezahlen.

Bei T-DSL in Verbindung mit ISDN hingegen wird der Preis erhöht. Statt bisher 10,18 € für einen ISDN-Standard Anschluss, kostet dieser nun 12,99 €. Beim Komfortanschluss muss man nun 9,99 € statt 7,63 € bezahlen.

Für bestehende Kunden verändern sich die Preise erst zum 1.Mai. Außerdem kostet die T-DSL Bereitstellung ab 1. Juli 2002 statt 51,57 € stolze 74,95 € und ab dem 1 Januar 2003 sind 99,95 € für T-DSL fällig.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Telekom, DSL
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen
Mittels Google-App kann man seinen "Doppelgänger" auf Kunstwerken finden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?