25.02.02 10:05 Uhr
 455
 

Kein Wasser im Pool bei der Kreuzfahrt erlaubt Preisnachlass

Für alle Fans von Kreuzfahrten gibt es nun neue Informationen, denn Passagiere dürfen vom Schiff erwarten, dass der Pool bei ruhigem Seegang immer aufgefüllt sei. Sei dies nicht so, kann der Reisepreis gesenkt werden. Laut 'ReiseRecht aktuell'.

Ein entsprechendes Gerichtsurteil liegt dem Amtsgericht in München vor, dort war 4 Tage lang kein Wasser im Pool. Für jeden Tag wurden 5% am Preis nachgelassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Preis, Wasser, Kreuz, Pool, Kreuzfahrt
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrüger identifiziert: Spanische Behörden ermitteln gegen "Durchfall-Masche"
Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?