25.02.02 09:02 Uhr
 195
 

Intel stellt neue Chips für Server vor

Der Chiphersteller Intel wird heute neue Xeon Chips für Server vorstellen. Mit der neuen Version der Xeon Server wird Intel erstmals die Hyper-threading Technologie einführen, die die Rechengeschwindigkeit bei manchen Anwendungen um bis zu 80 Prozent steigern kann, da sie dem System vorgaukelt, dass es über zwei Prozessoren verfügt, obwohl es in Wirklichkeit nur einer ist.

Die Xeon Prozessoren werden hauptsächlich für den Low-End Server Markt genutzt. Im High-End Bereich ist bisher der Intel-Konkurrent Sun Marktführer. Ab Mitte des Jahres will Intel Sun mit seinem neuen Prozessor McKinley Marktanteile abjagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Intel, Server, Chips
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?