25.02.02 08:43 Uhr
 4
 

MorphoSys vereinbart Lizenzen mit XOMA

Das Biotechnologie-Unternehmen MorphoSys AG und die XOMA Ltd. schlossen eine gegenseitige Lizenzvereinbarung für ihre Antikörper-Technologien ab. Dabei erhält MorphoSys die Lizenz zur Nutzung von XOMAs Antikörper-Expressionstechnologie. Diese gilt für die Entwicklung von Antikörperprodukten in Zusammenhang mit der HuCAL Antikörperbibliothek. Dazu erhält MorphoSys die Lizenz zur Antikörperproduktion.

Im Gegenzug erhält XOMA eine Lizenzzahlung sowie für die nächsten fünf Jahre die Lizenz zur Nutzung der MorphoSys HuCAL GOLD Antikörperbibliothek. Diese hilft XOMA bei ihrer Zielmolekül-Identifizierung und bei ihren Forschungsprogrammen.

Sollten mit Hilfe der HuCAL Technologie therapeutische Antikörper identifiziert undweiterentwickelt werden, so erhält MorphoSys Lizenz-, Meilenstein- undTantiemen-Zahlungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lizenz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?