24.02.02 22:31 Uhr
 130
 

Kanzler Schröder und die Intellektuellen Seit an Seit

Alle 4 Jahre kurz vor der Bundestagswahl bedient sich die Politik der Intellektuellen für ihren Stimmenfang und die machen auch mit.

Ob Lesungen oder Besuche bei Künstlern auf seinen Reisen, unser sozialdemokratischer Bundeskanzler führt seinen Schöngeist spazieren. Sein Vorgänger Kohl bezichtigte sich nicht öffentlich der Bücherleserei und blieb volksgetümmelt stammtischnah.

Schröders gepflegter Umgang vor Kameras in intellektuellen Kreisen kulminiert in den nächsten Monaten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pumaq
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Intel, Kanzler
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

<
Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt