24.02.02 20:21 Uhr
 24
 

Olympia: Russin Lasutina gewinnt 30km Langlauf

Die noch vor drei Tagen unter Dopingverdacht gesperrte Russin Larissa Lasutina hat den vorletzten Wettbewerb der Olympischen Spiele für sich entscheiden können.

Gabriella Paruzzi (1:48,1 Min) und Stefania Belmondo (1:52,6 Min) belegten die Plätze zwei und drei. Für die Deutschen reichte es leider nicht für eine Medaille, dennoch ist der siebte Platz von Viola Bauer positiv zu bewerten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JimmyPop2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Olymp, Langlauf
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wegen Steuerbetrugsverdacht Razzia bei Paris Saint-Germain
Fußball: Leroy Sané muss wegen Nasen-Operation auf Confed Cup verzichten
Fußball: Gewerkschaft machen vermehrt psychische Probleme bei Spielern Sorgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkoreas Militär schießt "UFO" aus Nordkorea ab
Manchester: Pep Guardiolas Ehefrau und Töchter waren in Konzert bei Anschlag
Gerhard Schröder fordert eine Begrenzung der Bundeskanzler-Amtszeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?