24.02.02 19:43 Uhr
 174
 

Doping: Deutscher Rad-Profi "Jan Ullrich" unter Verdacht

Der in Deutschland sehr beliebte Radprofi Jan Ullrich soll nach neusten Erkenntnissen gedopt haben. Der Kapitän des Teams Telekom soll sich laut Staatsanwaltschaft bei der Giro d'Italia im letzten Jahr schuldig gemacht haben.

Insgesamt stehen 46 Radprofis unter Doping-Verdacht und eine Liste wurde nun dem Nationalen Olympischen Komitee Italiens übergeben. 23 Fahrer auf der Liste kommen aus dem Ausland, darunter auch Ullrich. Weitere Telekom-Fahrer werden untersucht.

Im Ullrichs-Hotelzimmer in Afrika wurde Insulin gefunden. Ein Ex-Teamkollege gab schon zu, Insulin genommen zu haben.

Nun droht den Fahrern eine Sperre, in den nächsten Wochen sollen die Beschuldigten in Rom aussagen.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Deutscher, Doping, Verdacht, Profi, Rad, Jan Ullrich
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich
Jan Ullrich fühlt sich auf Doping reduziert: "Radsport ist für mich gegessen"
Nach Kritik: Doch kein Comeback von Ex-Radstar Jan Ullrich als Funktionär



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich
Jan Ullrich fühlt sich auf Doping reduziert: "Radsport ist für mich gegessen"
Nach Kritik: Doch kein Comeback von Ex-Radstar Jan Ullrich als Funktionär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?