24.02.02 19:15 Uhr
 347
 

US-Basis in Afghanistan beschossen

Am Samstag wurde ein US-Militärstützpunkt nahe Kandahar mit zwei Raketen beschossen. Von wem der Angriff ausging, ist bislang unklar.

Laut einem US-Militärsprecher gab es keine Verletzten, da die Raketen ihr Ziel verfehlten.

Am Sonntag stellten Soldaten aus Kanada fünf andere Raketen sicher, die nahe an der Abschussstelle bemerkt wurden.


WebReporter: LE0PARD
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Afghanistan, Basis
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?