24.02.02 18:50 Uhr
 79
 

Diäten machen dick

Die Ärztin Gudrun Zürcher von der Universitätsklinik Freiburg will es genau wissen: Diäten machen dick und nützen deshalb gar nichts gegen Übergewicht, sondern schaden nur.

Die einzige Lösung für Übergewichtige sei demnach, das Leben völlig umzustellen: Auf eine Ernährungsweise, die man 'ein Leben lang beibehalten kann'. Von heute auf morgen, so die Ärztin, sei dies leider nicht möglich.

Neben Umstellungen in der Ernährung, vor allem im Fettkonsum und bei energiehaltigen Getränken, rät die Ärztin zu regelmäßiger, aber maßvoller Bewegung: Pro Tag eine halbe Stunde genüge oft schon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: dick
Quelle: www.der-sonntag.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?