24.02.02 18:50 Uhr
 79
 

Diäten machen dick

Die Ärztin Gudrun Zürcher von der Universitätsklinik Freiburg will es genau wissen: Diäten machen dick und nützen deshalb gar nichts gegen Übergewicht, sondern schaden nur.

Die einzige Lösung für Übergewichtige sei demnach, das Leben völlig umzustellen: Auf eine Ernährungsweise, die man 'ein Leben lang beibehalten kann'. Von heute auf morgen, so die Ärztin, sei dies leider nicht möglich.

Neben Umstellungen in der Ernährung, vor allem im Fettkonsum und bei energiehaltigen Getränken, rät die Ärztin zu regelmäßiger, aber maßvoller Bewegung: Pro Tag eine halbe Stunde genüge oft schon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: dick
Quelle: www.der-sonntag.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland
Letztes EU-Raucherparadies: Auch Tschechien verbietet Zigaretten in Gastronomie
Einstimmiger Bundestagsbeschluss: Cannabis gibt es nun auf Rezept



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?