24.02.02 18:10 Uhr
 327
 

Toyota mit neuer Studie

Der japanische Autohersteller Toyota hat mit der Studie UUV ein Auto vorgestellt, das die Eigenschaften eines Gelände- und eines Premiumwagens aufweisen soll.

Die in Genf vorgestellte Studie UUV heißt auf deutsch etwa 'Urbanes Freizeit-Fahrzeug'. Die Kreuzung aus Gelände- und Premiumwagen ist 4,43 Meter lang, 1,65 Meter hoch und 1,82 Meter breit.

Schon viele andere Autohersteller brachten bereits Studien an die Öffentlichkeit, in denen die verschiedenen Autogattungen gekreuzt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Yojo
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, Toyota
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grüne und Umweltbundesamt empfehlen zur Fastenzeit: Auf Auto verzichten
Schuldspruch "Mord" bei illegalem Autorennen mit Todesopfer
Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer
"True Blood"-Vampir Stephen Moyer Hauptdarsteller in neuer "X-Men"-Serie
Dänemark: Rentner wegen bestellten Vergewaltigungen von Kindern vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?