24.02.02 16:08 Uhr
 1.581
 

Matrix 2: Geheime Infos und Videos wurden auf der Website versteckt

Im Jahr 2003 soll der Nachfolger des legendären Matrix-Films in die Kinos kommen und für alle Fans hat Warner Brothers auf ihrer offiziellen Website noch unbekannte Infos, Videos und Fotos versteckt.

Will man sich diese vesteckten Goodies anschauen, muss der User das Keyboard anklicken und 'Reload' eingeben.

Seit 1999 wurden insgesamt über 10 Millionen Videos und DVDs des Matrix-Films abgesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Website, Matrix
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Micaela Schäfer: Manager bei Frauentausch - Die ersten Bilder
Kurios: Höcke macht jetzt einen auf Opfer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Hanau: 85-Jähriger auf Hauptfriedhof überfallen und beraubt
EU-Naturschutz brutal: Zoo schlachtet chinesische Kleinhirsche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?