24.02.02 16:08 Uhr
 1.581
 

Matrix 2: Geheime Infos und Videos wurden auf der Website versteckt

Im Jahr 2003 soll der Nachfolger des legendären Matrix-Films in die Kinos kommen und für alle Fans hat Warner Brothers auf ihrer offiziellen Website noch unbekannte Infos, Videos und Fotos versteckt.

Will man sich diese vesteckten Goodies anschauen, muss der User das Keyboard anklicken und 'Reload' eingeben.

Seit 1999 wurden insgesamt über 10 Millionen Videos und DVDs des Matrix-Films abgesetzt.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Website, Matrix
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV
Berlin: Harald Juhnke steht als Hologramm wieder auf Bühne
Schauspieler Moritz Bleibtreu gibt zu: "Ich hab mal einen Einbruch gemacht"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen
Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?