24.02.02 15:41 Uhr
 59
 

Kenianer findet verlorenes Handy im Magen seines Hundes

Als der kenianische Händler auf der Suche nach seinem Handy seine eigene Nummer wählte, hörte er das Klingeln aus dem Inneren seines Hundes Snoopy.

Durch eine Notoperation wurde das Handy aus dem Hund entfernt. Sowohl Hund als auch Handy 'überlebten' diesen Eingriff unbeschadet.

Dies freute besonders den Besitzer, der zugab 'Ich gebe zu, ich wollte sowohl den Hund als auch das Telefon retten'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cheetah83
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Kenia, Magen
Quelle: www.kurios.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab
"Super Mario Run": Spieler finden auch die Android-Fassung doof



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält
Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein
Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?