24.02.02 15:00 Uhr
 1.495
 

InternetExplorer mit neuem Sicherheitsloch: "kritisch" laut Microsoft

Als 'kritisch' bezeichnet Microsoft selbst eine nun veröffentlichte neue Sicherheitslücke im InternetExplorer 5.0, 5.5 und 6.0.

Mit Hilfe von VBScript-Befehlen kann der Angreifer Einsicht in die auf dem Rechner des Surfers befindlichen Dateien erhalten.

Microsoft selbst spricht von einer 'inkorrekten' Behandlung der VBScript-Befehle. Demnach ist es möglich mit Hilfe unsichtbarer Frames Zugang zu anderen Webseiten sowie zu lokalen Dateien zu erhalten. Die Dateien vom Browser angezeigt werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hellmade
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Microsoft, Sicherheit, Sicherheitslücke, Explorer
Quelle: www.intern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?