24.02.02 14:46 Uhr
 67
 

Hilfe für Rollstuhlfahrer - eigenes Navigationssystem

Ein Navigationssystem aus Großbritannien soll Rollstuhlfahrern die Möglichkeit bieten, den rollstuhlgerechten Weg durch eine Stadt zu finden. Mit einem Routenplaner können Hindernisse, wie hohe Bordsteinkanten usw. erkannt werden.

Die erste CD wurde speziell für Northampton programmiert, sie ist aber für jede andere Stadt ebenfalls nachzuvollziehen. In Zukunft sollen die Daten mit einem Handheld abrufbar sein.

Der Routenplaner kann unterschieden werden für Elektrostühle oder handbetriebene. Auch Stadtplaner können mit diesem System arbeiten und problematische Wege für Rollstuhlfahrer beseitigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Hilfe, Rollstuhl, Navigation, Rollstuhlfahrer
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Orcas können den Großteil ihres Lebens keinen Nachwuchs bekommen
Digitalisiert: Der Nachlass Alexander von Humboldt ist online zugänglich
Australien: Erstmals konnten lebende Rote Seedrachen gefilmt werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stasi-Vorwürfe: Rücktritt des Berliner Baustaatssekretärs Andrej Holm
Rechte im EU-Parlament sperrt nicht genehme Medien vom Fraktionskongress aus
Laut Ex ist Schauspielerin Uma Thurman psychisch krank


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?