24.02.02 14:04 Uhr
 9
 

Frankreich: Lens bleibt erster

Der RC Lens hat in der französischen Liga gewonnen und bleibt damit Tabellenführer. RC Lens gewann 2:1 gegen den SC Montpellier. Zwar flog Ferdinand Coly vom Platz, aber RC Lens Sieg war nie in Gefahr.

Die Tore für Lens machte El Hadji Diouf, in der 45.Minute, und Stephane Pedron, in der 66.Minute. Das Tor für Montpellier machte Pascal Fugier, in der 88.Minute.

AS Monaco gewann mit 3:1 gegen Guincamp. Oliver Bierhoff kam aber erst in der 75.Minute auf den Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankreich
Quelle: relaunch.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball-Starcoach über Donald Trump: "Widerlich. Wie ein Sechstklässler"
Rad: Slowake Peter Sagan gewinnt als erster Fahrer dreimal hintereinander WM
Fußball: Paris Saint-Germain zahlt Millionenprämien für Elfmeter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP möchte im neuen Bundestag nicht neben der AfD sitzen
USA: Nur 3.848 Menschen kauften neues Live-Album von Madonna
Sri Lanka: Fluggast versteckte in seinem Hintern ein Kilogramm Gold


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?