24.02.02 13:12 Uhr
 240
 

Nun bald Verkürzung der Fahranfänger-Probezeit? Bodewig stimmt zu

Wie SSN bereits berichtet hat, denkt man über eine Verkürzung der Probezeit von Fahranfängern nach. Jetzt stimmt auch Bundesverkehrsminister Kurt Bodewig zu, dass es eine gute Idee sei die Probezeit zu verkürzen.

Aber die Bedingung ist, dass die Fahranfänger einen Fortbildungskurs absolvieren müssen. Wenn dieser Kurs absolviert wurde, wird die Probzeit von zwei Jahren auf ein Jahr verkürzt.

Der Kurs soll auch dazu führen, dass sich die Neulinge sicherer im Verkehr fühlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Probe, Kürzung, Fahranfänger
Quelle: www.morgenweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus sieht bei Europas Populisten Parallelen zu Adolf Hitler