24.02.02 11:26 Uhr
 103
 

Prinzessin Mette-Marit liegt mit Lungenentzündung in Klinik

Norwegens Prinzessin Mette-Marit (28) hat in der vergangenen Woche eine Grippe verschleppt - und jetzt liegt sie mit Lungenentzündung im Krankenhaus. Am Freitag wurde die Frau von Kronprinz Haakon ins Osloer Rikshispitalet eingeliefert.

Nicht nur Mette-Marits Ehemann, sondern das ganze Land macht sich Sorgen um die Prinzessin. Laut Pressemitteilung des Hofes muss Mette-Marit, der es mittlerweile schon besser gehen soll, vorerst im Krankenhaus bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Prinz, Klinik, Prinzessin, Lunge, Lungenentzündung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"
Das Internet läuft dem Fernsehen den Rang ab
YouTuber Leon Machere von Polizei festgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"
80-Jähriger vergisst Ehefrau am Flughafen: Er bemerkt ihr Fehlen erst am Zielort
Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?