24.02.02 10:22 Uhr
 23
 

Mallorca: Hotelbrand – 140 Touristen evakuiert

Santa Ponsa/Mallorca: Vermutlich ein Kurzschluss in einer Waschmaschine führte gestern im Hotel „Punta del Mar“ in Santa Ponsa zu einem Feuer. 140 Touristen mussten wegen der starken Rauchentwicklung evakuiert werden.

Feuerwehr, Lokal Polizei und Zivilschutz, sorgten für die schnelle Rettung der überwiegend Deutschen Touristen. Eine 27-jährige Reiseleiterin musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Zwar brach zunächst Panik bei den Hotelgästen aus, Rettungskräften gelang es jedoch schnell den Brand zu kontrollieren und die Hotelgäste zu beruhigen. Das Hotel wird zunächst geschlossen bleiben, die Urlauber wurden umquartiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hotel, Tourist, Mallorca
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen
Wegen G7-Gipfel: Odyssee eines Rettungsschiffes mit Flüchtlingen
Meerbusch: Schamverletzer an Badebereich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unwetter in Sri Lanka bringen schwerste Flut seit über zehn Jahren mit sich
Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen
Margot Käßmann kritisiert die AfD in einer Bibelarbeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?