24.02.02 10:22 Uhr
 23
 

Mallorca: Hotelbrand – 140 Touristen evakuiert

Santa Ponsa/Mallorca: Vermutlich ein Kurzschluss in einer Waschmaschine führte gestern im Hotel „Punta del Mar“ in Santa Ponsa zu einem Feuer. 140 Touristen mussten wegen der starken Rauchentwicklung evakuiert werden.

Feuerwehr, Lokal Polizei und Zivilschutz, sorgten für die schnelle Rettung der überwiegend Deutschen Touristen. Eine 27-jährige Reiseleiterin musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Zwar brach zunächst Panik bei den Hotelgästen aus, Rettungskräften gelang es jedoch schnell den Brand zu kontrollieren und die Hotelgäste zu beruhigen. Das Hotel wird zunächst geschlossen bleiben, die Urlauber wurden umquartiert.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hotel, Tourist, Mallorca
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?