24.02.02 10:07 Uhr
 3.569
 

Olympia: Deutschland kann von der Spitze nicht mehr verdrängt werden

Bei den XIX. Olympischen Winterspiele von Salt Lake City ist die deutsche Mannschaft nicht mehr von Platz 1 der Nationenwertung zu verdrängen. Mit 12 Gold-, 16 Silber- und 7 Bronzemedaillen führt das Team vor Norwegen und den Gastgebern USA.

Damit gewinnen die deutschen Wintersportler insgesamt 35 Medaillen und sind noch erfolgreicher als vor 4 Jahren in Nagano, wo es zu 29 Mal Edelmetall reichte. Zu diesen Ergebnis haben vor allem die Rodler, Bobfahrer und Eisschnellläufer beigetragen.

Jedoch gab es auch Enttäuschungen, so der Leistungssport-Chef des Deutschen Sportbundes, Ulrich Feldhoff. Besonders die alpinen Rennläufer, aber auch der Zustand des deutschen Eiskunstlaufens machen ihm Sorgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blablanews
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Olympia, Olymp, Spitze
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?