24.02.02 09:40 Uhr
 11
 

England: Liverpool spielt unentschieden - Manchester gewinnt

In dem Derby zwischen Liverpool und dem FC Everton, wollte Liverpool eigentlich seinen sechsten Sieg in Folge feiern. Doch der FC Liverpool spielte gegen Everton nur 1:1 unentschieden. Die 'Anfield Road', das Stadion von Liverpool, war ausverkauft.

Everton führte 1:0 durch ein Tor von Radzinski. Das 1:1 machte dann Anelka. Das 1:1 war das erste Tor von Anelka für Liverpool. Manchester United konnte 1:0 gegen Aston Villa gewinnen. Das Tor machte Ruud van Nistelrooy

Arsenal London gewann gegen den FC Fulham mit 4:1. Leicester City gewann gegen Derby Country mit 3:0. Die Bolton Wanders spielten 0:0 unentschieden gegen den FC Southampton. West Ham United gewann mit 1:0 gegen den FC Middlesborough.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: England, Manchester, Liverpool
Quelle: relaunch.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer teilt aus - Kritik an Hoeneß
Fußball: Matthias Sammer kritisiert Uli Hoeneß - "Froh von Bayern weg zu sein"
Fußball: Trainer Louis van Gaal verkündet Karriereende



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft
Täter Deutsche: Wenige Wochen alter Junge zu Tode vergewaltigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?