24.02.02 08:17 Uhr
 21
 

NBA: Jordans 37 Punkte reichen nicht gegen Miami aus

Trotz der 37 Punkte des NBA-Veteran Michael Jordans konnten die Washington Wizards einer 97:95 Niederlage gegen die Miami Heat nicht entgehen. Jordan erzielte 13 der 17 Punkte der Wizards im letzten Viertel.

Jordan erzielte ein 95:95 Unentschieden 19 Sekunden vor Schluss, konnte dann aber den im Gegenzug verwandelten Wurf von Brian Grant nicht mehr wett machen. Miami traff 41 von 79 Würfen, was einer Trefferquote von 52 Prozent gleicht.

Die besten Spieler bei Miami waren Eddie Jones mit 25 Punkten und Rod Strickland mit 18 Punkten und 14 Assists. Miami hat nunmehr 14 der letzten 19 Spiele gewonnen, davon acht der letzten elf Auswärtsspiele.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NBA, Punkt, Miami
Quelle: sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?