24.02.02 07:39 Uhr
 70
 

Mann verbrannte sich selbst bei lebendigem Leibe

Auf dem Altmarkt in Dresden sahen Passanten Samstag früh, wie sich ein Mann selbst verbrannte. Sie informierten sofort die Polizei, Feuerwehr und Notarzt, doch diese konnten, obwohl sie schnell am Ort waren, nichts mehr tun.

Laut Polizei war der Mann etwa 10 Minuten nach dem Anzünden bereits tot. Noch ist nicht bekannt, wer dieser Mann war und welcher Grund ihn dazu brachte, sich anzuzünden.

Auf alle Fälle soll es ein Selbstmord gewesen sein. Er hatte sich mit Benzin übergossen und angezündet.


WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Feuer
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin
"Backstreet Boy" Nick Carter soll eine ehemalige Sängerin vergewaltigt haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum
Berlin: CDU-Parteizentrale wegen Spendenaffäre durchsucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?