24.02.02 07:33 Uhr
 93
 

Erfolg für Napster - Kein Monopol für Musikkonzerne

Eine Richterin hat 'Napster Neu' in einem US-Bezirksgericht einen Teilerfolg zuteil werden lassen. Sie sprach den Betreibern von Napster zu, ein Beweisverfahren führen zu dürfen.

Die Betreiber von Napster dürfen somit eine Beweisführung gegen die fünf großen Labels führen die, so wird vermutet dazu führten, dass durch Absprachen die Schließung der Musikbörse herbeigeführt wurde, nur um ein eigenes Monopol aufzubauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Musik, Erfolg, Monopol
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlingskrise: EU will Handel mit chinesischen Billig-Schlauchbooten stoppen
Diese Seite sammelt die peinlichsten Tinder-Anmachen
Fatih Akins "Aus dem Nichts" ist deutsche Nominierung für den Oscar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?