24.02.02 13:05 Uhr
 1.408
 

Nach Kostelic-Gold - Verliererin beleidigt Kroaten-Hymne

Sonja Nef, Bronzemedaillen-Gewinnerin im Riesenslalom aus der Schweiz hätte wohl lieber die Schweizer National-Hymne gehört. Es wurde jedoch nichts draus. Die Kroatin Kostelic gewann Gold. Wohl aus Frust reagierte die Verliererin mit folgendem Satz.

«Ich würde lieber die Schweizer Hymne hören. Die kroatische ist ein bisschen gruusig.» Die Kroaten äußerten sich bislang nicht offiziell zu der Aussage. In einem Kroatischen Treff kommentierte man es so:«Vielleicht ist Sonja ja neidisch auf Janica»


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Gold, Hymne
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern schließt mit Leihspieler Kingsley Coman Vertrag bis 2020
Fußball: Alexis Sánchez wird von Einwurf-Ball getroffen und bekommt dafür Gelb
Fußball: Borussia Dortmund schlägt FC Bayern München in Pokalhalbfinale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landshut: Stadt klagt gegen Malermeister wegen knallgrüner Wand - Verunstaltung
Donald Trump befürchtet Eskalation mit Nordkorea: Machthaber nicht einzuschätzen
United Airlines einigt sich mit aus Maschine heraus gezerrtem Passagier gütlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?