24.02.02 13:05 Uhr
 1.408
 

Nach Kostelic-Gold - Verliererin beleidigt Kroaten-Hymne

Sonja Nef, Bronzemedaillen-Gewinnerin im Riesenslalom aus der Schweiz hätte wohl lieber die Schweizer National-Hymne gehört. Es wurde jedoch nichts draus. Die Kroatin Kostelic gewann Gold. Wohl aus Frust reagierte die Verliererin mit folgendem Satz.

«Ich würde lieber die Schweizer Hymne hören. Die kroatische ist ein bisschen gruusig.» Die Kroaten äußerten sich bislang nicht offiziell zu der Aussage. In einem Kroatischen Treff kommentierte man es so:«Vielleicht ist Sonja ja neidisch auf Janica»


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Gold, Hymne
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer kritisiert Uli Hoeneß - "Froh von Bayern weg zu sein"
Fußball: Trainer Louis van Gaal verkündet Karriereende
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea giftet gegen Barack Obama: "Soll sich aufs Einpacken konzentrieren"
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Bundesverfassungsgericht entscheidet: Rechtsextreme NPD ist nicht verboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?