24.02.02 07:21 Uhr
 407
 

Ansehen der Bundeswehr leidet: Zehn Prozent der Soldaten zu korpulent

Der Generalinspekteur der Bundeswehr Harald Kujat hat laut eines Zeitungsberichtes der 'Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung' festgestellt, dass circa zehn Prozent der Bundeswehrsoldaten zu korpulent seien.

Kujat habe dies den Kommandeuren schriftlich mitgeteilt, denn dadurch sei die körperliche Fitness der Soldaten eingeschränkt.

Dies würde das Ansehen der deutschen Truppe schaden, 'wenn der körperliche Zustand von Soldaten es ihnen nicht mehr ermöglicht, selbst einfache militärische Aufträge zu erfüllen', so Kujat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Prozent, Soldat, Bundeswehr, Ansehen
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?