24.02.02 07:07 Uhr
 10
 

Olympia: Russland entscheidet morgen über Teilnahme an Abschlussfeier

Das russische Olympiateam stellte heute erneut Ihre Teilnahme an der Schlusszeremonie der olympischen Spiele in Salt Lake City in Frage.

Grund dafür sei ein Brief vom russischen Parlament, welcher empfohlen hat die Abschlussfeier zu boykottieren.

Der Grund dafür sei die anhaltende Benachteiligung der russischen Sportler. IOC Vize-Präsident Bach hofft jedoch, dass die Russen nochmals Ihre Meinung ändern werden.

Dies wird jedoch erst morgen, nach Prüfung des Schreibens und nach einem Treffen mit dem Verantwortlichen des IOCs, entschieden werden.

Gestern ging man noch davon aus, dass die Russen doch an der Abschlussfeier teilnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Russland, Olympia, Olymp, Teilnahme, Abschluss
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Exhibitionist sitzt mit entblößtem Penis in U-Bahn
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?