24.02.02 00:47 Uhr
 63
 

Beginn des Zweiteilers "Pest - Die Rückkehr"

Heute Abend beginnt beim Privatsender RTL der Zweiteiler 'Pest - Die Rückkehr'. Der 4,2 Millionen teure Film wurde Anfang 2000 in Köln und Lüttich gedreht.


Ursprünglich sollte er Ende letzten Jahres gezeigt werden, RTL entschloss sich aber, zu verschieben, da zu diesem Zeitpunkt die Bevölkerung noch zu sehr von den Milzbrand-Attacken geschockt war.


Hauptdarsteller Tim Bergmann erklärt, dass mit dem Film auf seriöse Weise verdeutlicht werden soll, dass ein solches Szenario auch zur heutigen Zeit möglich sei. Die westliche Welt begegne diesem Thema meist mit zu hoher Arroganz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aCyberTaxi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rückkehr, Pest
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert
Sting auf der ProWein Messe in Düsseldorf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?