24.02.02 00:47 Uhr
 63
 

Beginn des Zweiteilers "Pest - Die Rückkehr"

Heute Abend beginnt beim Privatsender RTL der Zweiteiler 'Pest - Die Rückkehr'. Der 4,2 Millionen teure Film wurde Anfang 2000 in Köln und Lüttich gedreht.


Ursprünglich sollte er Ende letzten Jahres gezeigt werden, RTL entschloss sich aber, zu verschieben, da zu diesem Zeitpunkt die Bevölkerung noch zu sehr von den Milzbrand-Attacken geschockt war.


Hauptdarsteller Tim Bergmann erklärt, dass mit dem Film auf seriöse Weise verdeutlicht werden soll, dass ein solches Szenario auch zur heutigen Zeit möglich sei. Die westliche Welt begegne diesem Thema meist mit zu hoher Arroganz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aCyberTaxi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rückkehr, Pest
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Bowie versteckte sich unter Tisch vor Roger Moore
Twitter löscht Trump-Tweets nicht: Der "Nachrichtenwert" sei zu groß
Kino: Starttermin von Stephen Kings "Es 2" bekannt gegeben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?