23.02.02 22:52 Uhr
 55
 

MS-Risiko: Vogelhaltung schwächt Immunsystem

Forscher der Universität in Montreal konnten ein doppelt so hohes Risiko für die Erkrankung an Multipler Sklerose bei Menschen feststellen, die einen Vogel beherbergen.

Demnach wirken sich die Krankheitserreger der Tiere schwächend auf das menschliche Immunsystem aus.

Die Haltung von Katzen hingegen wirkt sich in der Regel positiv auf die menschliche Psyche aus, was eine erhöhte Resistenz gegen die Geisteskrankheit zur Folge hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: timjonas
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Risiko, Vogel, MS, Immunsystem
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen